Category Archives: Winterstein

Abmahnung der Abercrombie & Fitch Trading Co. durch die Rechtsanwälte Winterstein wegen Urheberrechtsverletzung von geschütztem Bildmaterial

Rechteinhaber: Abercrombie & Fitch Trading Co.
Kanzlei: Winterstein Rechtsanwälte

Die Abercrombie & Fitch Trading Co. ließ durch die Rechtsanwälte Winterstein wegen unerlaubter Verwertung von geschütztem Bildmaterial abmahnen. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass über die Handelsplattform eBay Angebote mit Originalfotos der Rechteinhaberin angeboten worden sind.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbwehrten Unterlassungserklärung, in der sich verpflichtet wird, es zu unterlassen Produktfotos der Unterlassungsgläubigerin, welche Artikel der Marke „Abercrombie & Fitch“ abbilden und an denen die Unterlassungsgläubigerin die ausschließlichen Nutzungsrechte innehat, ohne Zustimmung der Unterlassungsgläubigerin zu nutzen. Ferner wurde von der Unterlassungsgläubigerin eine Lizenzgebühr von beispielsweise 60,00 € pro Lichtbildwerk für die Nutzung der Fotos, einem Aufschlag für die Nutzung in einem Onlineshop sowie ein Aufschlag für den unterlassenen Bildquellennachweis (beispielsweise 180,00 € bei einem Bildwerk) nebst der Übernahme der Rechtsverfolgungskosten (regelmäßig EUR 100,00 € bei einem Bildwerk) gefordert.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung der Firma Union Harbour Limited durch die Rechtsanwälte Winterstein wegen Urheberrechtsverletzung von geschütztem Bildmaterial

Rechteinhaber: Union Harbour Limited
Rechtsanwälte: Winterstein

Die Firma Union Harbour Limited ließ durch die Rechtsanwälte Winterstein wegen unerlaubter Verwertung von geschütztem Bildmaterial abmahnen. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass über die Handelsplattform eBay ein Produkt der Marke George Gina & Lucy angeboten und dabei ein Foto verwendet worden ist, an welchem die Union Harbour Limited Rechte geltend machen kann.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbwehrten Unterlassungserklärung, Schadensersatz von beispielsweise 180,00 € (unerlaubte Bildnutzung  nebst 100%igem Aufschlag wegen unterlassenem Bildquellennachweis) sowie beispielsweise 100,00 € Anwaltskosten, mithin insgesamt 280,00 €.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.