Tag Archives: unerlaubte Verwendung

Abmahnung der Summary AG durch die Hübner Mayer und Grohs Rechtsanwälte wegen Urheberrechtsverletzung von geschützten Fotos

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwendung von geschützten Fotos

Rechteinhaberin: Summary AG
Kanzlei: Hübner Mayer und Grohs Rechtsanwälte

Die Summary AG mahnte durch die Hübner Mayer und Grohs Rechtsanwälte wegen Urheberrechtsverletzung von Fotos ab. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass mehrere Fotos ohne Zustimmung der Urheber auf der Handelsplattform eBay verwendet worden waren.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Schadensersatz im Sinne einer Lizenzgebühr nebst Aufschlägen sowie die Erstattung der Anwaltskosten.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung der Janine Veyhl durch die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wegen Urheberrechtsverletzung von geschützten Fotografien

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwendung von geschützten Fotografien

Rechteinhaberin: Janine Veyhl
Kanzlei: ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Janine Veyhl mahnte durch die ITB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH wegen Urheberrechtsverletzung an Fotografien ab. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass auf der Verkaufsplattform eBay Fotografien widerrechtlich genutzt worden waren, an denen Janine Veyhl die ausschließlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte besitzt.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, in der sich gegenüber der Unterlassungsgläubigern verpflichtet werden sollte, es zur Meidung einer für den Fall der schuldhaften Verletzung von der Unterlassungsgläubigerin nach billigem Ermessen festzusetzenden und im Streitfall vom zuständigen Gericht zu überprüfenden Vertragsstrafe zu unterlassen, die streitgegenständlichen Lichtbilder und/ oder Teile daraus zu vervielfältigen und/ oder öffentlich zugänglich zu machen. Ferner wurde Schadensersatz in Höhe von beispielsweise insgesamt 900,00 € sowie die Zahlung der Anwaltskosten beispielsweise in Höhe von netto 924,80 € (1,3 Geschäftsgebühr zzgl. Auslagenpauschale nach einem Gegenstandswert von beispielsweise 18.900,00 €) verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung des Georg Demmer sen. durch Khan & Lang Rechtsanwälte wegen Verletzung von Urheberrechten durch unberechtigte Nutzung von Lichtbildwerken

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwendung von geschützten Lichtbildwerken

Rechteinhaber: Georg Demmer sen.
Kanzlei: Khan & Lang Rechtsanwälte

Georg Demmer sen. mahnte durch die Khan & Lang Rechtsanwälte wegen der rechtswidrigen Nutzung von Lichtbildwerken ab. Hintergrund der Abmahnung war die ungenehmigte Verwendung von Lichtbildwerken, welche gem. §§ 2 I Nr. 5, 72 UrhG urheberrechtlichen Schutz genießen.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, in der sich gegenüber Georg Demmer sen. verpflichtet werden sollte, mit dem Versprechen der Zahlung einer von Georg Demmer sen. festzusetzenden, im Streitfall vom zuständigen Gericht zu überprüfbaren Vertragsstrafe für jeden Fall der Zuwiderhandlung es ab sofort zu unterlassen das streitgegenständliche Lichtbildwerk ohne vorherige Einwilligung von Georg Demmer sen. im Internet öffentlich zugänglich zu machen. Ferner wurde Auskunft, Beseitigung, Schadensersatz sowie die Zahlung eines Lizenzschadens beispielsweise in Höhe von 500,00 € nebst die Zahlung der Anwaltskosten beispielsweise in Höhe von 334,75 € brutto (1,3 Geschäftsgebühr nebst Auslagen nach einem Streitwert von 3.000, ) verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung des Sebastian Anders durch die Rechtsanwälte Freihof wegen Verletzung von Urheberrechten durch die Verwendung von Fotos ohne Erlaubnis

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwendung von geschützten Fotos

Rechteinhaber: Sebastian Anders
Kanzlei: Rechtsanwälte Freihof

Sebastian Anders mahnte durch die Rechtsanwälte Freihof ab. Hintergrund der Abmahnung war die Verwendung von Fotos ohne Erlaubnis für ein Verkaufsangebot auf der Handelsplattform eBay, an denen Sebastian Anders die Rechte hat.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, Schadensersatz beispielsweise in Höhe von 240,00 € sowie die Zahlung der Anwaltskosten beispielsweise in Höhe von 429,54 €.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.