Tag Archives: Anneliese Kühn

Abmahnung von Frau Anneliese Kühn durch die Schoeppe Fette Pennartz Reinke Rechtsanwälte für Kultur und Entertainment wegen Urheberrechtsverletzung an geschützten Textwerken von Karl Valentin

Rechtsnachfolgerin des Urhebers Karl Valentin: Anneliese Kühn
Kanzlei: Schoeppe Fette Pennartz Reinke Rechtsanwälte für Kultur und Entertainment

Frau Anneliese Kühn, die Enkelin und alleine Rechtsnachfolgerin von Karl Valentin, ließ wegen unerlaubter Verwertung von geschützter Sprüchen/ Zitaten des Karl Valentin durch die Rechtsanwälte Schoepe Fette Pennartz Reinke Abmahnungen aussprechen. Hintergrund war die Behauptung, dass durch die Veröffentlichung unter dem Namen Karl Valentin und von Sprüche/ Zitaten im Internet die Karl Valentin bzw. seiner Erbin Frau Anneliese Kühn allein zustehenden Rechte zur öffentlichen Zugänglichmachung, sowie Vervielfältigung und Verbreitung (§ 19a Urheberrechtsgesetz) verletzt worden seien.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbwehrten Unterlassungserklärung. Ferner wurde sich verpflichtet, gegenüber der Rechteinhaberin dem Grunde nach den Schadensersatzanspruch aus erfolgter Rechtsverletzung anzuerkennen. Abschließend wurde die Zahlung der Rechtsverfolgungskosten gefordert.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.