Category Archives: Sasse & Partner

Abmahnung CD-Tonträger Eric Clapton – Live USA für Eric Patrick Clapton durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschütztem CD Tonträger
Rechteinhaber: Eric Patrick Clapton
Bootleg: CD-Tonträger Eric Clapton – Live USA
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Eric Patrick Clapton ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von einem Bootleg „Eric Clapton – Live USA“ abmahnen. Hierbei handelte es sich um einen nicht rechtmäßig veröffentlichten und insbesondere nicht von dem Rechteinhaber oder einem Lizenznehmer hergestellt und in den Verkehr gebrachten Tonträger.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, in der sich gegenüber dem Rechteinhaber verpflichtet werden sollte, es bei Meidung einer für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung fälligen Vertragsstrafe in einer von EPC zu bestimmenden Höhe, deren Überprüfung in das Ermessen des örtlichen zuständigen Amts- oder Landgerichts gestellt wird, zu unterlassen, den CD-Tonträger Eric Clapton – Live USA im Internetauktionshaus eBay anzubieten. Zudem wurde die Herausgabe der Vervielfältigungsexemplare sowie die Übernahme der durch die Inanspruchnahme der Rechtsanwälte entstandenen Kosten, mithin beispielsweise 369,50 € netto (1,3 Geschäftsgebühr zzgl. Auslagen und Schadensersatz) verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung CD-Tonträger Motörhead – Crash Your Motörhead für die Belle Vue Sunshine Touring Inc. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Belle Vue Sunshine Touring Inc.
Bootleg: CD-Tonträger Motörhead – Crash Your Motörhead
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Belle Vue Sunshine Touring Inc., die exklusiv zur Herstellung und zum Vertrieb von Tonträgern mit den streitgegenständlichen Tonaufnahmen durch die Band Motörhead berechtigt ist, ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von einem Bootleg „Motörhead – Crash Your Motörhead“ abmahnen. Hierbei handelte es sich um einen nicht von der Rechteinhaberin autorisierten Tonträger bzw. Mitschnitt (so genannten: Bootleg) der Band Motörhead.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, in der sich gegenüber der Rechteinhaberin verpflichtet werden sollte, unbedingt und unwiderruflich, es bei Meidung einer für jeden Fall der Zuwiderhandlung fälligen Vertragsstrafe in einer von der Rechteinhaberin zu bestimmenden Höhe, deren Überprüfung in das Ermessen des Landgerichtes gestellt wird, zu unterlassen, Vervielfältigungen von Tonaufnahmen der Musikgruppe Motörhead zu verbreiten und/ oder verbreiten zu lassen, insbesondere auch Vervielfältigungen derartiger Tonaufnahmen zu bewerben und/ oder bewerben zu lassen bzw. zu verkaufen und/ oder verkaufen zu lassen, sofern diese Tonträger nicht von der Belle Vue Sunshine Touring Inc. oder einem Lizenznehmer zulässig zuvor in den Verkehr gebracht wurden. Zudem wurde Auskunft über den Verletzungsumfang, die Herausgabe der Vervielfältigungsexemplare sowie die Übernahme der durch die Inanspruchnahme der Rechtsanwälte entstandenen Kosten verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg The Best Of Beat u. a. mit der Tonaufnahme „See Emily Play“ der Künstlergruppe Pink Floyd für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: The Best Of Beat u. a. mit der Tonaufnahme „See Emily Play“ der Künstlergruppe Pink Floyd
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg The Best Of Beat u. a. mit der Tonaufnahme „See Emily Play“ der Künstlergruppe Pink Floyd abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – Another Side of the Moon für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – Another Side of the Moon
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd – Another Side of the Moon abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – Embryo sowie The Embryo für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – Embryo sowie The Embryo
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd – Embryo sowie The Embryo abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – Ultra Rare Trax Vol. 1 für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – Ultra Rare Trax Vol. 1
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd – Ultra Rare Trax Vol. 1 abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Phil Collins – All Live DVD für die Philip Collins Limited durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Philip Collins Limited
Bootleg: Phil Collins  – All Live DVD
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Philip Collins Limited ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Phil Collins – All Live DVD abmahnen. Hierbei handelt es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin. Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – Spirit of Woodstock für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – Spirit of Woodstock
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd – Spirit of Woodstock abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – ANY COLOUR YOU LIKE für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – ANY COLOUR YOU LIKE
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd – ANY COLOUR YOU LIKE  abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Abmahnung Bootleg Pink Floyd – In Toronto für die Pink Floyd Music Ltd. durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund unerlaubtem Anbieten von geschützten DVD/ Bild-/ Tonträgern
Rechteinhaber: Pink Floyd Music Ltd.
Bootleg: Pink Floyd – In Toronto
Kanzlei: Rechtsanwälte Sasse & Partner

Die Pink Floyd Music Ltd. ließ durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner wegen unerlaubtem Anbieten von dem Bootleg Pink Floyd in Toronto abmahnen. Hierbei handelte es sich um nicht von der Rechteinhaberin autorisierte Tonträger bzw. Mitschnitt (Bootleg) der Auftritte der Rechteinhaberin.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, Kostenerstattung und Schadensersatz.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.