Abmahnung des Herrn Bernhard Hase durch Rechtsanwalt Ulrich R. Lamkemeyer wegen Urheberrechtsverletzung von geschütztem Bildmaterial

Rechtsinhaber: Bernhard Hase
Rechtsanwälte: Rechtsanwalt  Ulrich R. Lamkemeyer

Bernhard Hase ließ durch Rechtsanwalt Ulrich R. Lamkemeyer wegen unerlaubter Verwertung von geschütztem Bildmaterial abmahnen. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass auf der Handelsplattform eBay ungenehmigt ohne die erforderliche Nutzungslizenz Lichtbildwerke verwandt worden sind und somit ein Verstoß gegen §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 UhrG vorliegt.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbwehrten Unterlassungserklärung in der sich bedingungslos und unwiderruflich gegenüber dem Rechteinhaber zur Vermeidung einer Vertragsstrafe in Höhe von 3.000,00 € für jeden Einzelfall verpflichtet wird, es ab sofort zu unterlassen, die streitgegenständlichen Lichtbildwerke ungenehmigt bei eBay weiterhin einzeln oder zusammen, vollständig oder ausschnittsweise zu verbreiten, zu vervielfältigen und/ oder bekannten oder unbekannten Dritten zugänglich zu machen und/ oder diese Verhaltensweisen vornehmen zu lassen. Ferner wurde als Lizenzschadensersatz im Einzelfall ein Betrag in Höhe von 540,00 € zzgl. Anwaltskosten in Höhe von 555,60 € verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.