Abmahnung des Benjamin Thorn wegen Urheberrechtsverletzung von geschützten Fotografien durch die pixel.Law Rechtsanwälte

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwertung und unberechtigte Nutzung von geschützten Fotografien

Rechtsinhaber: Benjamin Thorn
Kanzlei: pixel.Law Rechtsanwälte

Benjamin Thorn ließ wegen unerlaubter Verwertung und unberechtigte Nutzung von geschützten Fotografien durch die pixel.Law Rechtsanwälte abmahnen. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass die Fotografien unberechtigt und ohne Urheberrechtsnachweis verwendet worden sein.

Gefordert wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Beseitigung der Fotografie und Zahlung einer Lizenzgebühr beispielsweise in Höhe von 1080,00 €, ein 100%iger Aufschlag wegen fehlender Urheberkennzeichnung nach § 13 Urhebergesetz (UrhG) sowie die Übernahme der entstandenen Rechtanwaltskosten in Höhe von 546,69 €, mithin insgesamt ein Betrag in Höhe von 1.626,69 €.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.