Abmahnung der Visions botanische – en Reklamefotografie B.V. wegen Urheberrechtsverletzung von geschützten Bildern durch die Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung aufgrund:
unerlaubter Verwertung von geschützten Bildern

Rechteinhaberin: Visions botanische – en Reklamefotografie B.V.
Kanzlei: Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Die Visions botanische – en Reklamefotografie B.V. ließ wegen unerlaubter Verwertung von geschützten Bildern durch die Waldorf Frommer Rechtsanwälte abmahnen. Hintergrund der Abmahnung war die Behauptung, dass Bildwerke ohne die hierfür erforderliche Zustimmung im Internet genutzt worden sind.

Gefordert wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung, in der sich gegenüber der Rechteinhaberin verpflichtet werden sollte, für jeden einzelnen Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung zur Zahlung einer angemessenen Vertragsstrafe, welche zur Höhe nach billigem Ermessen bestimmt und im Streitfall vom zuständigen Gericht überprüft werden kann, es ab sofort zu unterlassen, das streitgegenständliche Bildwerk ohne Zustimmung der Unterlassungsgläubigerin durch Einbindung in einen Internetauftritt zu vervielfältigen bzw. vervielfältigen zu lassen und/ oder öffentlich zugänglich zu machen bzw. öffentlich zugänglich machen zu lassen. Ferner wurde Auskunft, Schadensersatz beispielsweise in Höhe von 90,00 € sowie die Erstattung der Kosten für die anwaltliche Tätigkeit beispielsweise in Höhe von 745,40 € netto (2300 Geschäftsgebühr nach einem Gegenstandswert von beispielsweise 9.090,00 € zzgl. Auslagenpauschale) verlangt.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.